Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher verarbeitet die Taverna Kymata Gaststättenbetriebs GmbH Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. 

Taverna Kymata Gaststättenbetriebs GmbH

Volpinistraße 19
80638 München

Telefon: +49 89 14 33 25 33

Email: info@kymata-modern.de

Welche personenbezogenen Daten werden von Ihnen erhoben, wenn Sie unsere besuchen?

Bei jedem Zugriff auf die Internetseite der Taverna Kymata Gaststättenbetriebs GmbHbüberträgt Ihr Webbrowser Nutzungsdaten, damit Sie die von Ihnen angefragten Webseiteninhalte empfangen können. Diese umfassen Ihre IP-Adresse sowie eine Bezeichnung der abgerufenen Inhalte (URL). Diese Daten werden durch die Taverna Kymata Gaststättenbetriebs GmbH im Rechenzentrum eines Hosting-Partners zusätzlich zum Schutz der Systeme gegen Angriffe und für das Beseitigen von eventuellen Fehlern auf der Webseite in internen Systemlogdateien gespeichert und verarbeitet. Diese internen Systemlogdateien werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke, und damit nicht für personalisierte Werbung, Tracking oder Ähnliches verarbeitet. Darüber hinaus überträgt Ihr Browser je nach Ihrer Konfiguration weitere Daten (Browsertyp, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL). Wir verwenden diese Daten für eine browserspezifische Darstellung oder eine Endgeräte-optimierte Bereitstellung der Inhalte. 

Cookies und Webanalyse
Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies, soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben.

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ / Opera™
Darüber hinaus können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen.

Borlabs Cookie und Consent Management Plattform
Auf unserer Webseite setzen wir Borlabs Cookie ein, um Sie über die Technologien zu informieren, die wir auf unserer Webseite verwenden, sowie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen. Der Zustimmungsverwaltungsdienst Borlabs Cookie ist ein Angebot der Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg, die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeitet.
Nach Abgabe Ihrer Cookie-Erklärung auf unserer Webseite speichert der Webserver von Borlabs Ihre anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihrer Erklärung, Browser-Informationen, die URL, von der die Erklärung gesendet wurde, Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten sowie einen anonymen zufälligen Schlüssel. Zudem wird ein „CookieConsent“-Cookie eingesetzt, das die Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten und den Schlüssel enthält. Ihre Daten werden nach zwölf Monaten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Welche personenbezogenen Daten werden im Übrigen bei uns verarbeitet oder von uns gespeichert? 

Kontaktaufnahme per E-Mail 

Wenn Sie E-Mail-Kontakt mit dem Team der Taverna Kymata Gaststättenbetriebs GmbH aufnehmen, werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Inhalt der E-Mail) gespeichert, zu dem Zweck, die Kontaktanfrage zu bearbeiten. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Der Gesetzgeber hat Ihnen umfangreiche Rechte zur Sicherstellung einer fairen und transparenten Verarbeitung Ihrer Daten eingeräumt. Selbstverständlich können Sie Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung sowie Ihr Widerspruchsrecht jederzeit geltend machen, zum Beispiel durch eine E-Mail an info@kymata-modern.de. Sie können sich mit einer Beschwerde auch an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. 

Änderung der Datenschutzerklärung

Die Taverna Kymata Gaststättenbetriebs GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern. 

Stand: 02.06.2020

RESERVIEREN